*
top-rechts
Menu
Menu

Ein erlebnisreicher Ausflug nach Brandenburg an der Havel, Stadtrundgang, 
Schifffahrt, Team-Event im Slawendorf mit Grillbuffet

Die Stadt Brandenburg – die dem Land Brandenburg seinen Namen gab, ist über 1000 Jahre alt und war Keimzelle der Mark Brandenburg. Nachdem die Deutschen unter Albrecht dem Bären das Land von den Slawen (zurück) erobert hatten, erfolgte 1165 die Grundsteinlegung des Brandenburger Domes. Viele historische Bauwerke wurden in den letzten Jahren restauriert und zum Teil wieder neu aufgebaut.
Entdecken Sie die historische Altstadt mit ihren Kirchen, Toren und verwinkelten Gassen bei einem geführten Rundgang oder bei einer Schifffahrt vom Wasser aus. Mit über 50 Brücken lässt sich Brandenburg - am Ufer der Havel gelegen - auch gut vom Wasser aus genießen. Unterhaltsam wird die Schifffahrt mit Geschichten von der Bauchschmerzbrücke, vom Biber „Kurt“ oder Fritze Bollmann.
Seenrundfahrt um die Altstadt – Dauer 1,5 Stunden
Schifffahrt in Brandenburg    
   
Besuch des Slawendorfes mit gemeinsamen Aktivitäten
Beispiel für Ablauf:
Wir holen sie mit dem Bus von Ihrer Firma ab. Nach der Begrüßung durch den Slawenfürsten werden sie bei einem Rundgang durch das Slawendorf mit dem Leben, Sitten und Gebräuchen der alten Slawenvölker bekannt gemacht, die einst am Ufer der Havel siedelten. Danach wird Kuchenmahl gehalten.
Zum „Slawischen Mehrkampf“, der aus Bogenschießen, Speerwerfen, Steinschleudern, Holzkugelspiel u.a. besteht wird die Schar der Gäste in Horden eingeteilt. Durch die Spiele führt Bogomil, der Heermeister des Fürsten Dragovit. So die Hordenführer bestimmt und auf den Fürsten eingeschworen sind, messen sie ihre Kräfte.
Nach der Siegerehrung wird ein rustikales Mahl gereicht. Der Tag kann am Lagerfeuer ausklingen. 
Für kleinere Gruppen bis 28 Personen Schifffahrt mit dem Slawenschiff möglich. 
Betriebsausflug mit Zug oder Bus möglich
   
     
Bei Click auf Fotos öffnet sich größere Ansicht

Weitere Bausteine in Brandenburg Stadt buchbar:
Führung Dominsel mit Dom St. Peter und Paul
Szenische Stadtführung oder GPS-Entdeckertour 
Sonderführungen durch das Archäologische Landesmuseum im St. Paulikloster.
Möchten Sie in die Geheimnisse eingeweiht werden, wie Anthropologen anhand von Knochenfunden Rückschlüsse über das Leben Ihrer Vorfahren ziehen können, dann buchen Sie einen Anthropologischen Workshop "Ein wahrer Knochenjob" (Dauer ca. 2 Stunden)
Besuch Industriemuseum - Technisches Denkmal Siemens-Martin-Ofen und Brennabor
mit Orginalen von den 4 Produktionslienen von Brennabor:
Kinder- und Puppenwagen, Fahrräder, Motorräder und Automobile.

linkisunten
© Dr. Fedorko Erlebnis- und Genießertouren Betriebsweihnachtsfeier   Firmenausflug Brandenburg  Datenschutz    Impressum
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail