*

Kulinarische Stadtführung in Berlin, Kieztour Prenzlauer Berg,  individuelle Stadtrundfahrten

Erlebnis- und Genießertour mit dem Bus: 
Berlins Alte und Neue Mitte ...gemeinsam erleben und genießen

Bei dieser Tour mit dem Bus erfahren Ihre Gäste, wie sich die Alte Mitte von Berlin zu Zeiten der preußischen Könige und Kaiser verändert hat: am schönsten Platz in Berlin - dem Gendarmenmarkt - Unter den Linden, am Alexanderplatz und im Nikolaiviertel. Sie erleben das Neue Flair im Alten Kiez oder besuchen den Ku´damm. Im Gebiet  der Neuen Mitte von Berlin widmen wir uns den Veränderungen der Stadt vom Fall der Mauer bis zum Regierungsumzug mit den Stationen: Regierungsviertel, Reichstag, Potsdamer Platz, Pariser Platz und ehemaliger Checkpoint Charlie.
Ihre Gäste erfahren mehr über die traditionelle Berliner Küche, welche feine Speisen die Hugenotten einführten, wie die Kartoffel nach Preußen kam, wieso bei Lutter & Wegner die Bezeichnung „Sekt“ eingeführt wurde und welche kulinarischen Überraschungen die Metropole Berlin heute für Besucher und Einheimische bereit hält. 
Wir stellen Ihre Tour individuell zusammen, je nach Dauer und Ihren Wünschen.

Folgende Stationen können beispielsweise mit eingebaut werden:
Sektempfang oder Glühweinempfang an einem besonderen Ort
Soljanka an einem schon zu DDR Zeiten bekannten "Kult-Ort"
Ein traditionelles Essen in einem Altberliner Lokal oder Brauhaus
Berliner Weisse oder Molle mit Curry-Wurst und Co.
Berliner Pfannkuchen oder "Berliner Luft" als Dessert
Eine süße Verführung mit Berliner Confiserie

Auch in englischer Sprache buchbar

Lokal-Termin im Prenzlauer Berg - eine Kieztour

Ehemals Bierbauch von Berlin - mit ein Dutzend Brauereien, Destillen und Biergärten auf dem Windmühlenberg - wurde der Prenzlauer Berg in den 80er Jahren als Künstler-Viertel und Treff von Oppositionellen bekannt. Die Gethsemanekirche war 1989 Brennpunkt der friedlichen Revolution, die zum Fall der Mauer führte. 
Das bis zur Wende stark heruntergekommene Altbaugebiet ist inzwischen ein angesagter Kiez für junge Leute mit alternativen Lebensformen und Gutbetuchte. Mit Unternehmergeist und kreativen Ideen wurden die ehemaligen Brauereien aus ihrem Verfall zu neuem Leben erweckt. 
Dieser Kiezspaziergang führt Sie über den Kollwitzplatz, zur Kulturbrauerei, vorbei an einer bunten Mischung von Lokalen, originellen Läden und Werkstätten bis zur Gethsemanekirche.
Auch als kulinarische Tour mit kulinarischen Zwischen-Stopps buchbar.
Extras: Ein unterhaltsamer Quiz "Bier is ooch Stulle" mit Fragen zur Berliner Küche, Brauerei und Gastwirtschaft
Dauer: 2 Stunden ohne Zwischenstopp, ab 2,5 Stunden mit kulinarischen Stopps
Teilnehmer: 14 - 24 Personen

Führung durch ehemalige Brauereikeller in Berlin Prenzlauer Berg

Entdecken Sie bei dieser Führung Orte, wo der Besucher normalerweise nicht hinkommt. Ein Insider führt Sie über das Gelände und in die untertägigen Keller der ehemaligen Schultheiss-Brauerei (heute Kulturbrauerei). 1853 erwarb Jobst Schultheiss das Unternehmen und gab der Brauerei und ihrem Bier den inzwischen weltberühmten Namen. Die ursprüngliche Nutzung der einzelnen Gebäude ist anhand der Originalbeschriftung an den Fassaden noch erkennbar. 
Hier wurde nicht nur Brauereigeschichte geschrieben, auch architektonisch ging man neue Wege. Die wechselhafte Geschichte der Hauptstadt spiegelt sich eindrucksvoll an diesen Orten wieder.
Das große Bauensemble der Kulturbrauerei wird heute vielfältig genutzt. 
Tour auch für Kunden-Event, Betriebsausflug oder Weihnachtsfeier gut geeignet.
Dauer: ca. 60 Minuten
Extras: Führung Prenzlauer Berg, Besuch der Museumswohnung: Zimmermeister Brunzel baut ein Mietshaus. 

Kreuzberg mittendrin - eine erlebnisreiche Stadtführung

Kreuzberg hat sich nach dem Fall der Mauer vom ehemaligen Randbezirk mit Hausbesetzerszene zu einem der angesagtesten Kieze entwickelt. Hier finden verschiedene Nationen, Kulturen und Religionen zusammen. Erfahren Sie auf diesem Rundgang mehr von der Geschichte und den Geschichten im Kiez, entdecken Sie einzigartige Hinterhöfe und genießen Sie den Ausblick auf die Stadt vom 66 Meter hohen Kreuzberg.
Dauer: ca. 2 Stunden mit kulinarischen Zwischen-Stopps länger

Berlins Neue und Alte Mitte erleben - mit Sektempfang am Brandenburger Tor 

Bei dieser Tour erfahren Ihre Gäste, wie sich die Alte Mitte von Berlin zu Zeiten der preußischen Könige und Kaiser verändert hat: am schönsten Platz in Berlin - dem Gendarmenmarkt - Unter den Linden. Im Gebiet der Neuen Mitte von Berlin widmen wir uns den Veränderungen der Stadt vom Fall der Mauer bis heute. Die Tour wird individuell für den Kunden erstellt und mit ihm abgestimmt. 
Dauer: variabel  2 - 4 Stunden mit kulinarischem Zwischen-Stopp
Extras : z.B. Sektempfang mit Currywurst am Brandenburger Tor oder mit Dessert "Berliner Luft", Besuch Dachterrassenrestaurant mit Kaffeegedeck im Käfer Reichstag, 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail